Videoreisezentrum in Leinefelde

Die Digitalisierung macht auch vor der Reiseinformation nicht halt. Die kleinen Fahrkartenschalter mit Personal verschwinden so langsam aus den kleinen Bahnhöfen. An einzelnen Standorten werden sie durch sogenannte Videoreisezentren ersetzt. Beitrag von Robert Müller und Dian Zwetkow. Ton Robin Lehnart.

Video-Reisezentrum am Bahnhof Leinefelde

Der Bahnhof Leinefelde beherbergt das einzige verbliebene Reise­zentrum im Eichsfeld – Service ganz persönlich. Doch nun steht fest: Es wird geschlossen. Ein Video-Reisezentrum löst den Schalter ab.

Gepostet von MDR Thüringen am Montag, 4. Februar 2019

Gartenanlage vor dem Aus?

Gartenanlage in Bad Langensalza vor dem Aus

12.100 Euro Straßenausbaubeitrag für 42 Meter Straße – Für die Pächter der Gartenanlage Nord-West in Bad Langensalza könnte es das Aus bedeuten.

Gepostet von MDR Thüringen am Montag, 14. Januar 2019
Beitrag von Robert Müller (Autor) und Dian Zwetkow (Kamera und Schnitt)

Fellas – die drei Tenöre

Hurz vor Weihnachten waren wir in der Sondershäuser Cruzius-Kirche zu einem Konzert der drei Tenöre. Hauptberuflich haben sie ein Engagement am Nordhäuser Theater. Doch das sympathische Trio hat so viel Energie, das es auch noch für Band reicht. Zum Glück für das Publikum! Sehen Sie selbst:

Drei Tenöre in Sondershausen

Die drei gewaltigen Stimmen der Fellas: Das Tenortrio erklingen in der Crucis Kirche in Sondershausen Thüringen. Für unsere Zuschauer haben sie ein paar Takte ihres Lieblingsweihnachtsliedes gesungen.

Gepostet von MDR Thüringen am Sonntag, 23. Dezember 2018

Bettwanzen an der Uni

Bettwanzen in Ilmenau

Die "Cimex lectularius" lässt derzeit die Wogen in den Studenten­wohn­heimen der Technische Universität Ilmenau hochkochen. 18 Wohn­heim­zimmer waren von Bettwanzen befallen. Die Studierenden werfen dem Studenten­werk vor, zu spät gehandelt zu haben.

Gepostet von MDR Thüringen am Mittwoch, 19. Dezember 2018

Die „Cimex lectularius“ lässt derzeit die Wogen in den Studentenwohnheimen der Technische Universität Ilmenau hochkochen. 18 Wohnheimzimmer waren von Bettwanzen befallen. Die Studierenden werfen dem Studentenwerk vor, zu spät gehandelt zu haben. Beitrag von Rolf-Dieter Lorenz. Kamera / Schnitt Dian Zwetkow

Alle Räder stehen still, wenn die EVG das will…

Am Montag kam der gesamte Fernverkehr in Deutschland zum Erliegen. Auch auf dem Erfurter Bahnhof ging nichts mehr. Zusammen mit dem Kollegen Dian Zwetkow habe ich einige Stimmen eingefangen;

Bahnstreik lähmt Thüringen

Im Schienennetz der Deutschen Bahn ging am Montagmorgen nichts mehr. Sowohl Fern- als auch Regionalzüge standen aufgrund des Warnstreiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG still.

Gepostet von MDR Thüringen am Dienstag, 11. Dezember 2018

Weltaidstag – immer noch Diskriminierung durch Unwissenheit

Leben mit AIDS

In den letzten 10 Jahren ist die Zahl der AIDS-Erkrankungen in Deutschland stabil geblieben. Doch weg ist das HI-Virus nicht. Weltweit gibt es 37 Millionen Infizierte und jährlich kommen rund 1,8 Millionen hinzu. Was leider auch noch nicht verschwunden ist, sind die Vorurteile gegenüber den Betroffenen.

Gepostet von MDR Thüringen am Montag, 3. Dezember 2018

Bibliotheken Pilotprojekt

Die Unterkirche in Bad Frankenhausen/Kyffhäuser hat in ihrer Bibliothek einige seltene Schriften. Doch kaum jemand weiß davon und kein Forscher kann deshalb auf diesen Wissensschatz zurückgreifen. Ein Pilotprojekt der Uni Jena und der Forschungsbibliothek Gotha will das jetzt für alle Gemeindebibliotheken im Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen ändern.
https://www.ardmediathek.de/tv/MDR-TH%DCRINGEN-JOURNAL/Kirchen-retten-ihre-Bibliotheken/MDR-TH%DCRINGEN/Video?bcastId=7545420&documentId=58086312&fbclid=IwAR1OD7v_GAUBtJ3gQoKq5y6LOdp73UMqk9_FzkMaYHMDIH7uZkpUnC4mpEM

Mülltourismus

Bisher entsorgen die Stadt Weimar und der Kreis Weimarer Land ihren Müll in der Erfurter Müll­verbrennungs­anlage. Doch nun haben beide ihre Verträge gekündigt. Um Geld zu sparen, nimmt man lieber lange Transportwege in Kauf.

Ein Beitrag von Autor Robert Müller und Kameramann Dian Zwetkow

Weimarer Müll soll nicht mehr nach Erfurt

Bisher entsorgen die Stadt Weimar und der Kreis Weimarer Land ihren Müll in der Erfurter Müll­verbrennungs­anlage. Doch nun haben beide ihre Verträge gekündigt. Um Geld zu sparen, nimmt man lieber lange Transportwege bis zu 200 km in Kauf.

Gepostet von MDR Thüringen am Dienstag, 16. Oktober 2018

Wohncontainer für Flüchtlinge stehen leer

Während der Flüchtlingskrise wurden Millionen in Unterkünfte und Wohncontainer für Geflüchtete investiert. Jetzt stehen diese leer und verursachen immense Kosten.
Ein Beitrag von Robert Müller und Dian Zwetkow
MDR Facebook Seite

Teurer Leerstand: Ungenutzte Unterkünfte für Geflüchtete

Während der Flüchtlingskrise wurden Millionen in Unterkünfte und Wohncontainer für Geflüchtete investiert. Jetzt stehen diese leer und verursachen immense Kosten. Eine Umnutzung gestaltet sich schwierig.

Gepostet von MDR – Mitteldeutscher Rundfunk am Freitag, 26. Oktober 2018